Texts

 

”Young”  Fotomuseum Winterthur

 1

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung

 

Young - Neue Fotografie in der Schweizer Kunst

mit: Emmanuelle Antille, Olaf Breuning, Françoise Caraco, Teresa Chen, Ruth Erdt, Nicolás Fernández, Fabrizio Giannini, Daniela Keiser, Chantal Michel, Cat Tuong Nguyen,Thomas Pop;, Bohdan Stehlik, Monica Studer/Christoph van den Berg, Isabel Truniger, Alexia Walther, Franziska Wüsten.

Freitag, 4. Juni 1999, 18-20.30 Uhr

Um 19 Uhr sprechen David Streiff, Direktor des Bundesamtes für Kultur, und Urs Stahel

Die neunziger Jahre haben der Fotografie einen unvergleichlichen Boom gebracht.Wichtigste Positionen in der internationalen Kunst wurden mit diesem Medium wahrgenommen. Es scheint, als ob die Fotografie mit ihrer Doppelrolle als Dokumentation der Wirklichkeit und als <gestaltetes> mediales Bild ein Spannungsfeld aufzubauen vermag, das den Fragestellungen am Ende dieses Jahrhunderts entspricht.Der internationale Boom hat an den Landesgrenzen nicht haltgemacht. Ausstellungen, die sich explizit dem fotografischen Schaffen in der geographischen Nähe <Schweiz> annahmen, präsentierten in den neunziger Jahren eine Fülle an Haltungen und Bildern.Dennoch waren wir erstaunt, während unserer Recherche für <Young> dank vieler Hinweise auf mehr als 150 interessante jüngere KünstlerInnen zu stossen, die mit Fotografie arbeiten. Wir haben uns meist für die ganz Jungen und eher Unbekannten entschieden: Lassen Sie sich von den (mehrheitlich weiblichen) EssentialistInnen, IntimistInnen, Identitäts- und Körperforscherlnnen, Theaterspielerlnnen, Mediasurferlnnen, Landschaftsgestalterlnnen und Spaziergängerlnnen überraschen! (Zur Ausstellung ersaheint ein Katalogbuch im Christoph Merian Verlag.)

Wir danken folgenden Institutionen und Firmen für die Unterstützung des Projekts:

Stadt Winterthur; Bundesamt für Kultur, Fondation Nestlé pour l'Art, Migros Kulturprozent, Cassinelli-Vogel-Stiftung, Johann Jacob Rieter-Stiftung, Stiftung Erna und Curt Burgauer, Ernst Göhner Stiftung, Kanton Schaffhausen und Allgemeine Plakatgesellschaft Winterthur.

Führungen mit Sabine Gmür, Kristin Haefele und Ulrike Meyer Stump: Mittwoch, 16.6., 30.6.,14.7., 28.7., 11.8., jeweils 18 Uhr; Sonntag, 27.6., 4.7., 8.8., jeweils 11.30 Uhr; Dienstag, 6.7 12.30 Uhr. Gruppenführungen nach Anmeldung.

Führung und Apero exklusiv für Vereinsmitglieder: Dienstag, 22.6., 18.30 Uhr

Fotomuseum Winterthur Grüzenstrasse 44 CH-8400 Winterthur Tel: 052-233 60 86

Fax: 052-233 60 97 E-Mail: fotomuseum@fotomuseum.ch Website: http://www.fotomuseum.ch

öffnungszeiten: Di-Fr 12-18 Uhr Sa+So 11-17 Uhr bei Mittwochführungen bis 19.30 Uhr

Fiona Seidler